23.04.2008 - Mosbach
Trio Belli-Fischer-Rimmer, Mosbacher Klassische Konzerte

Und auch Frederic Belli bearbeitete eine Telemann-Fantasie für Posaune, die er expressiv beherzt zum Vortrag brachte. Großen Ausdruck und geschmeidige Gesabglichkeit, romantisch
hingebungsvoll musizierte der Posaunist Schumanns drei Romanzen (im Original für Oboe und Klavier), erreichte mit Rimmers Klavierbegleitung ebenso viel Poesie wie Leidenschaft. Butterweicher Posaunenklang, geschmeidig bis in die hohen Lagen, das gab auch dem Konzertstück es-moll des belgischen Spätromantikers Joseph-Guy Ropartz die schönsten Perspektiven.
24.11.2008, Rainer Köhl, Rhein-Neckar-Zeitung

< Presse
 

+++ AKTUELLES +++
Video zur europäischen Erstaufführung von Daniel Schnyders Posaunenkonzert mit Frederic Belli und dem Collegium Musicum Basel unter Kevin Griffiths seit kurzem online. Den Clip finden Sie HIER

 

Aktuelle CD

 
Frederic Belli - TromboneFrederic Belli
Trombone

Works by Berio, Rabe, Martin, 
Delerue, Rota



Nächste Konzerte